Armomurhaaja


Neu

Armomurhaaja

Artikel-Nr.: NL201902

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

17,45

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Lustig, finster, bitter, schräg? Teemu Nikkis „Armomurhaaja“ ist eine Parabel über die Menschlichkeit, die sich hinter der Fassade der Grausamkeit verstecken kann. Veijo lebt einsam im Wald und ist bekannt dafür, dass er gegen Bezahlung Haustiere beseitigt. Schnell ist aber klar, dass er kein Killer ist. Er tötet nicht aus Grausamkeit oder Geldgier. Es ist Mitleid.

„Als ich anfing, Euthanizer zu schreiben, dachte ich, es sei ein gewalttätiger Film über die Dummheit von Männern mittleren Alters. Während des Prozesses der Filmdreharbeiten wurde mir klar, dass für mich die Botschaft des Films ist: Die Welt wird von Menschen mit Prinzipien verbrannt werden. Oder vielleicht ist es genau das, was ich heutzutage von der Welt halte. Wer weiß. Der Euthanizer wird dir verschiedene Gedanken und Wege geben, es zu lesen, und jeder einzelne ist wahr. Es ist nicht mehr mein Film. Er gehört dir.“ (Teemu Nikki, Regisseur)

Teemu Nikki, Jhg. 1975, ist ein klassischer Indiependant-Filmemacher. Als Autodidakt mit einer eigenen Produktionsfirma hat er in den letzten Jahren zahlreiche Videos, Werbe- und Kurzfilme, aber auch mit u.a. „Lovemilla“ (Feature und Serie) preiswürdige Werke produziert, meistens als Autor, Produzent und Regisseur in einer Person. Mit „Armomurhaaja“ hat Teemu Nikki aber seinen bisher erfolgreichsten Film gedreht. Er durfte in Toronto seine Weltpremiere feiern und war die finnische Einreichung zu den Oscars 2019.

Matti Onnismaa, Jhg. 1959, ist wahrscheinlich einer der produktivsten Schauspieler Finnlands. Seine Filmografie lässt kaum Fragen offen und darunter befinden sich nicht nur die vorherigen Spielfilme von Teemu Nikki. Auch für Aki Kaurismäki stand er vor der Kamera. Aber erst jetzt hat Nikki ihn in die erste Reihe geholt. Mit 60 Jahren hat Onnismaa seine erste richtige Hauptrolle.

App

Auch diese Kategorien durchsuchen: Nordlichterfilm, Filme, Finnland